HARTs 5 AUF DVD!

Orange, sonnig, fröhlich: Mit dem Cover kann man zufrieden sein!

Die neue Service-Offensive: HARTs 5 macht ab sofort auch Hausbesuche!

 

Ab 25.4. gibt es den Film auf DVD und als VOD (wem diese Abkürzung nicht spontan geläufig ist: Sie steht für Video-On-Demand, was übersetzt bedeutet, dass man HARTs 5 jetzt nicht nur "abrufen" kann, nein: Auch "abverlangen" und "beanspruchen", ja sogar "einfordern" ist damit möglich! Nicht unwichtig in einem Rechtsstaat).

 

HARTs 5 hat den Koffer schon gepackt und freut sich auf seine nächsten Reiseziele!

 

PS: Bei itunes ist HARTs 5 schon ab 17.4. online

HARTs 5 IM KINO

Ja, solch schöne Säle zeigten und zeigen uns (hier: Scala Werder)

HARTs 5 schlängelt sich zudem weiter durch die deutsche Kinolandschaft. 

 

Aktuelle Termine:

 

am 14.05. in Hamburg (Metropolis)

 

(ausführlicher und mit Uhrzeiten unter der Rubrik KINOS)

DIE ZEICHEN DER ZEIT

Eine weitere Adelung unseres kleinen NoBudget-Films: Wir werden im aktuellen ZEIT MAGAZIN zitiert und empfohlen ("Einer der großartigen Dialoge der Komödie HARTs 5, die gerade im Kino angelaufen ist"). Wir freuen uns sehr!

 

Link zum ZEIT MAGAZIN-Zitat

HARTs IM GLÜCK: JUBEL BEI DER VORPREMIERE

Vorher jubeln kann jeder...

Am 5.9. war HARTs 5 erstmals auf großer Leinwand zu sehen: Im Babylon Mitte in Berlin fand die Vorpremiere statt. Während sich mehrere Mitwirkende noch von der Freude erholen mussten, dass HARTs 5 der rbb-Abendschau einen dreiminütigen Bericht wert war (mehr dazu siehe unten), wurde das Glück aller Mitwirkenden komplett, als sie die ersten regelrechten Lachanfälle aus dem Publikum hörten, die weder von den Mitwirkenden selbst noch von ihren Freunden und Bekannten stammten... Nein, es waren tatsächlich "echte Kinobesucher", die da aus dem Lachen nicht mehr heraus kamen, an einzelnen Szenen sogar applaudierten und am Schluss jubelten. Was für eine tolle Vorpremiere!!

...hinterher hat das mehr zu bedeuten! Juchhu!

Und was den oben erwähnten Bericht in der rbb-Abendschau angeht: Dessen Herstellung mit dem äußerst sympathischen Team um Redakteur Ulli Zelle (Kamera: Matthias Neumann, Ton: Philipp Gerstner) ging ebenso rasant vonstatten wie sie Spaß machte, und das Ergebnis ist genau so geworden. Hier zu sehen:

 

RBB-ABENDSCHAU ÜBER HARTs 5

 

Eine Übersicht über die Kinotermine gibt's HIER.

WAS DIE MEDIEN SO BERICHTEN

Schau an, schau an... Klopapier im Sonderangebot.
Schau an, schau an... Klopapier im Sonderangebot.

Gleich zwei namhafte Radiosender waren uns am 4.9. wohl gesonnen: Um 9:35 Uhr berichtete radioeins fünf Minuten lang über HARTs 5, um 15:35 Uhr dann CORSO vom Deutschlandfunk sogar ganze zehn Minuten! In beiden Interviews redete sich Regisseur Julian Tyrasa um Kopf und Kragen, fühlte sich aber ebenso gut aufgehoben wie den Film repräsentiert. Wer mag, kann hier einmal reinhören:

 

RADIOEINS-INTERVIEW

DEUTSCHLANDFUNK-INTERVIEW

DIE ZEIT IST REIF FÜR HARTs 5

Männer im Mauerpark: So fangen Revolutionen an!

Deutschland im Herbst (2013): Die Bundestagswahl rückt näher, Wohnraum wird unbezahlbar, ein Mindestlohn ist nicht in Sicht und die Überprüfung von HARTZ IV-Empfängern wird immer strenger, während betrügerische Banken mit Steuergeldern gerettet werden und korrupte Politiker hohe Renten bis an ihr Lebensende beziehen.

 

Höchste Zeit, dass sich etwas ändert. Bloß wie?

 

Auch Tobias, Kurt, Frank und Josef haben dieses Gefühl totaler Ohnmächtigkeit, als sie erfahren, dass ihr einstiger Kindergarten im Prenzlauer Berg abgerissen und einem Luxus-Townhouse weichen soll (wie derzeit fast überall in Berlins begehrten Wohngegenden). Und wenn eine Handvoll HARTZ-IV-Empfänger den Aufstand gegen den schwäbischen Investor Dr. Ernst Siebold proben, kann das ja nur scheitern. Aber schließlich gibt es nichts Gutes, außer: Man tut es...

 

Pünktlich zur Wahl kommt HARTs 5 ins Kino (Starttermin: 12. September 2013). Ein beschwingter, witziger und natürlich etwas märchenhafter Aufruf zum zivilen Ungehorsam, der Mut machen soll, auch scheinbar Unmögliches zu versuchen (wovon auch seine Entstehungsgeschichte erzählt: Ohne Förderungen, Fernsehbeteiligungen o.ä. als No-Budget-Produktion entstanden, findet er nun doch seinen Weg ins Kino!)

 

Mehr dazu erfahren Sie auf diesen Seiten.

 

 

Toller Trailer. Schnell mal klicken, bevor wieder irgendwas dazwischen kommt. (Man kennt das ja.)

Weitere Clips gibt es auf dem youtube-Kanal von HARTs 5 zu sehen.